watchOS 3 und tvOS 10 auch verfügbar

Parallel zu iOS 10 hat Apple gestern auch watchOS 3 und tvOS 10 zum Download freigegeben.

watchOS 3

Die neue Version für die Apple Watch macht das Raster-Menü fast wieder überflüssig, da alle Apps nun schneller über einen Fingerwisch erreichbar sind. Der unter dem Rädchen an der Seite befindliche Knopf öffnet unter watchOS 3 nun das „Dock“. Dort lassen sich individuelle Schnellzugriffe auf Apps ablegen, um den ansonsten lästigen Weg über das Menü zu umgehen. Designtechnisch erinnert es etwas an den App-Switcher. Diese interaktiven Infos (Glances) waren zuvor mit einem Fingerwisch vom unteren Rand erreichbar, dort ist allerdings nun ein Kontrollzentrum.

Weiterhin stehen neue Apps zur Verfügung: „Erinnerung“, „Find my Friends“ und die neue Entspannungs-App „Breath“. Das Update kann in der Apple Watch-App geladen werden.

tvOS 10

Neu ist hier unter anderem ein Dark-Mode, der das Interface viel augenfreundlicher gestaltet. Darüber hinaus könnt Ihr nun mit Siri innerhalb der YouTube-App suchen. Überhaupt ist Siri nützlicher geworden, so zeigt die Sprachsteuerung nun auch Filme zu Themen an und lässt sich mit HomeKit-Geräten verbinden.

Wir wollen nun von euch wissen ob Ihr euch schon die neuen Updates heruntergeladen habt oder ob Ihr noch wartet.

Lars Stephan Schmidt

Related post

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.