Uns wurde von Dknight der MagicBox II Wireless Speaker zur Verfügung gestellt. Einige unsere Eindrücke haben wir wie immer kurz für euch zusammengefasst. Der Lautsprecher wird in einer kleinen schwarzen Verpackung geliefert, enthalten sind eine USB Ladekabel, ein AUX Kabel, sowie eine kurze Bedienungsanleitung und der Lautsprecher an sich. Bei diesem Modell der Firma Dknight liegen wir preislich bei gerundeten 33€ (Amazon).

Die Dknight MagicBox II besitzt seitlich einen Micro-USB-Charging Port zum Aufladen und einen Aux Anschluss zum direkten anschließen des Smartphone oder Tablets. Auch via Bluetooth kann das geliebte Smartphone oder Tablet mit dem Lautsprecher verbunden werden. Um die MagicBox mit dem Smartphone oder Tablet via Bluetooth zu verbinden, müsst Ihr nur in die Einstellungen gehen und dann im Bluetooth-Menü die MagicBox II auswählen. Wenn eine Verbindung hergestellt würde signalisiert die Box das mit einem Ton.

Designerisch ist die Box schlicht gehalten. Die MagicBox II ist kompakt mit 6 Knöpfen oberhalb zum Wechseln der Titel, einstellen der Lautstärke und Auflegen der Telefongespräche. In der MagicBox II sind im vorderen Bereich zwei kleinere Lautsprecher, sowie auf der Rückseite ein großer Lautsprecher verbaut. Außen ein Aluminiumgehäuse und auf der Ober- bzw. Unterseite wurde eine Gummischicht angebracht, welche leichte Stöße oder das herunterfallen dämpfen soll. Auf glatten Oberflächen bietet die Gummischicht einen besseren Halt, somit verrutscht die Box nicht so schnell. Mit einer vollen Ladung, verspricht der Hersteller eine Laufzeit von 6 bis 12 Stunden je nach eingestellter Lautstärke. Außer des Aluminiumgehäuse besitzt die Box oben und unten eine Gummischicht die ein mögliches herunterfallen Dämpfen kann und auch festen Halt verspricht. Nun zum Sound dem wichtigsten Teil eines Lautsprechers. Zum Sound gibt es nicht viel zu sagen, denn dieser ist nicht schlecht. Die Klangqualität ist einwandfrei. Wer aber auf Bass steht, sollte sich überlegen auf ein anderes Modell oder eine andere Marke umzusteigen.

Wer von euch einfach nur Musik hören will bekommt was die Dknight MagicBox II verspricht, klaren Sound, selbst bei der höchsten Lautstärkestufe. Die Simple Bedienung via Handy oder der Box macht das Musikhören einfach. Die Klangqualität variiert je nach Ort und Akkustand.

Unser Fazit zur Dknight Magic Box II. Die Magic Box II ist kein designerisches Meisterwerk aber konnte doch mit der guten Verarbeitung punkten. Der Klang ist einwandfrei, auch bei voller Lautstärke ist dieser noch klar. Minuspunkte gibt es für den Bass, da dieser die Box so stark in Schwingungen versetzt(volle Lautstärke), dass dieser nicht mehr als Bass sonder vielmehr als störendes Geräusch empfunden wurde. Abschließend kann man sagen das man für den Preis von 33 Euro nicht viel falsch machen kann, wenn man nur einen guten Klang haben möchte und keine Bass haltige Lieder hört.