Auf der Entwicklerkonferenz WWDC wird Apple heute Abend sehr wahrscheinlich wieder neue Produkte und Technologien präsentieren. In diesem Jahr könnten wir neue iPads zu sehen bekommen, vielleicht ein neues iPhone SE. In dieser WWDC 2019-Vorschau zeigen wir euch, welche Neuheiten das Unternehmen vorstellen könnte.

iOS 13, watchOS 6 und mehr

Auf der WWDC 2019 wird Apple das neue iPhone-Betriebssystem iOS 13 vorstellen. Die neue Version soll zahlreiche Neuerungen, vor allem für das iPad, bringen. Neben iOS werden wahrscheinlich auch neue Versionen der Betriebssysteme watchOS, tvOS sowie macOS präsentiert. In der Regel gibt Apple im Anschluss an die Keynote auch die ersten Betas der jeweiligen Betriebssysteme frei.

Neue iPad-Modelle könnten gezeigt werden

Was wir auf der WWDC 2019 nicht sehen werden, sind ein neues iPad Air sowie iPad mini, schließlich wurden diese erst im März 2019 aktualisiert. Ebenso sind neue iPad Pro-Versionen unwahrscheinlich, diese wurden im vergangenen Herbst auf den Markt gebracht. Einzig das reguläre iPad 2018 erhielt seit März 2018 keinen Nachfolger. Daher könnte es sein, dass Apple im Juni eine neue Version des Budget-Tablets vorstellt.

Wird ein neues iPhone gezeigt?

Die Nachfolger für iPhone XS, iPhone XS Max sowie iPhone XR werden wir auf der WWDC nicht sehen, dafür behält sich Apple das Herbst-Event vor. Allerdings halten sich immer noch hartnäckig Gerüchte um ein neues iPhone SE. Sollte Apple einen Nachfolger vorstellen, dann wäre die WWDC 2019 der perfekte Ort.

TV+ und Apple Arcade

Auf der Keynote am 25. März 2019 hat Apple seine neuen Dienste Apple TV+, Apple News+ sowie Apple Arcade vorgestellt. Einige Informationen blieb uns Apple allerdings schuldig. So wissen wir etwa noch nichts zu den Abo-Modellen und Preisen für Apple Arcade, auch die Kosten für Apple TV+ sind noch nicht bekannt. Schließlich steht in den Sternen, ob und wann Apple News+ in Deutschland erscheinen wird. Möglicherweise werden wir dazu heute Abend neue Informationen erhalten.

Neuer Apple TV mit besserer Performance

Auf der WWDC 2017 stellte Apple den Apple TV 4K vor. In Hinblick auf Apple Arcade ist es durchaus möglich, dass in diesem Jahr ein neues Modell erscheint. Ein Apple TV 8K wird es wahrscheinlich nicht werden, die Grafik- und Prozessorleistung könnte jedoch verbessert werden, um das Gerät fit für die neuen Spiele zu machen.

Ein neuer Mac Pro?

Von vielen sehnsüchtig erwartet wird ein Update des Mac Pro. Die letzte Version stammt aus 2013, seitdem erhielt der Computer kein Hardware Update. Gerade professionelle Anwender sind enttäuscht, obwohl es mit dem iMac Pro mittlerweile eine Alternative gibt. Allerdings hat Apple versprochen, 2019 einen neuen iMac Pro auf den Markt zu bringen. Daher wäre eine Ankündigung auf der WWDC denkbar.