Gestern Abend wurde ein neues Update für den beliebten Messenger WhatsApp freigeschaltet. Die Version 2.18.51 liegt ab sofort zum Download bereit und bringt dem Nutzer folgende Neuerungen.

Nachdem schon YouTube-Videos direkt in WhatsApp wiedergegeben werden können, können ab sofort auch Instagram- oder Facebook-Videos innerhalb von WhatsApp abgespielt werden (ohne die App zu verlassen). Durch die Bild-in-Bild-Funktion kann man das Video auch weiter anschauen, auch wenn man in einen anderen Chat wechselt.

Gruppenadmins bekommen mehr Möglichkeiten
Des Weiteren spendieren die Entwickler von WhatsApp, Gruppenadmins neue Optionen. Gruppenadmins können nun auch den Admin-Status anderer Admins entfernen. Ebenfalls neu ist die Möglichkeit einzugrenzen, wer den Gruppenbetreff, das Gruppenbild und die Gruppenbeschreibung ändern darf. In den Gruppeneinstellungen, wo ihr auch die Admins löschen könnt, stehen jetzt die Optionen „Alle Teilnehmer“ oder „Nur Admins“ zur Auswahl bereit.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here