Gestern Abend hat Apple seine Geschäftszahlen für das abgelaufene Quartal bekannt gegeben und nebenbei ein neues Aktienrückkaufprogramm angekündigt. Apple hat gestern auch über ein paar Neuerungen gesprochen, auf die wir euch nun informieren möchten. So hat Apple beispielsweise angekündigt, dass Apple Pay bald in den Ländern Norwegen, Polen und Ukraine verfügbar sein wird.

Apple kündigt Apple Pay für weitere Länder an
Wer gestern auf die Ankündigung gewartet hat, wann Apple Pay in Deutschland verfügbar ist, so müssen wir euch leider enttäuschen. Das Unternehmen hat den Conference Call zwar gestern genutzt, um Apple Pay für weitere Länder anzukündigen, Deutschland gehört jedoch leider nicht dazu.

Im Laufe dieses Jahres wird Apple Pay in der Ukraine, Polen und Norwegen verfügbar sein. Dies kündigte Apple CEO Tim Cook gestern im Conference Call an, ohne einen Termin zur Markteinführung zu nennen.

Aktuell steht Apple Pay weltweit in 21 Ländern zur Verfügung, im Verlauf dieses Jahres werden es dann 24 Länder sein. Immer mal wieder tauchen Gerüchte zu Apple Pay in Deutschland. Warum der mobile Bezahldienst in Deutschland nicht „eingeführt“ wird, ist unbekannt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here