Huawei Watch

Huawei gibt bekannt, dass die Huawei EKG-App nun endlich CE-zertifiziert wurde. User können in ausgewählten europäischen Ländern mit der EKG-Funktion der neu angekündigten Huawei WATCH D, die als medizinisches Gerät zertifiziert ist, und der Huawei Watch GT 3 Pro ihren Herzrhythmus jederzeit im Auge behalten und mögliche Gesundheitsrisiken frühzeitig erkennen.

Risikomanagement am Handgelenk
Das leistungsstarke EKG-Sensormodul der Smartwatches wurde entwickelt, um beispielsweise den Sinusrhythmus oder Vorhofflimmern jederzeit in Echtzeit zu erfassen und die User stets über die eigene Gesundheit zu informieren. Unregelmäßige Herzrhythmen können mit dieser Analyse frühzeitig erkannt und durch einen Arzt behandelt werden.

Durch bloßes Berühren der seitlichen Elektrode der Huawei Watch GT 3 Pro und der Huawei WATCH D für 30 Sekunden werden die Werte gemessen und das Ergebnis in Echtzeit auf der Uhr wiedergegeben. Zudem überprüfen die innovativen PPG-Sensoren die User auf Arteriosklerose und stellen anschließend ein Risikoscreening inklusive personalisierter Gesundheitstipps zur Verbesserung der kardiovaskulären Gesundheit zusammen.

Die neu entwickelte und verbesserte Elektrodentechnologie der Smartwatches macht die Erfassung von Elektrokardiogrammsignalen noch genauer und reaktionsschneller. Mit dem Huawei TruSeen™ 5.0+ Herzfrequenzmesser und PVD-beschichteten Elektroden auf dem transparenten Gehäuseboden nutzen die Smartwatches acht fotoelektrische Sensoren in Ringform zur verbesserten Erfassung von Signalen und Interferenzen. Dies ermöglicht genauere Ergebnisse und Messungen in Echtzeit.

Akkurates Blutdruckmessen mit der Huawei WATCH
Neben der EKG-Messfunktion ist die neue CE-zertifizierte Huawei WATCH D mit einer Blutdruckmessfunktion ausgestattet. Die Genauigkeit der Blutdruckmessung wird bei herkömmlichen Smartwatches oft durch die Art und Position, wie die Uhr getragen wird, beeinträchtigt. Die Huawei WATCH D ist dank eines hochauflösenden Drucksensors, des rückgekoppelten Druckkontrollsystems und der atmungsaktiven Membran in der Lage, ein präzises Messsystem mit einer Fehlerspanne von lediglich ±3 mmHg zu gewährleisten. Zudem verwendet die Huawei WATCH D eine speziell entwickelte Hochleistungs-Mikropumpe und ein Ergonomics Arc Airbag, die auch den Blutdruck akkurat messen und in der Huawei EKG-App wiedergeben.

Beide Smartwatches erfassen neben der Herzfrequenz die Schrittzahl und den Kalorienverbrauch, dass Stresslevel, die Schlafqualität (TruSleep™ 2.0) und die Blutsauerstoffsättigung (SpO2).