Noch vor kurzem wusste kaum jemand etwas mit „Hybrid Work“ anzufangen. Heute ist das ortsungebundene Arbeiten für viele längst Alltag – und Philips Monitore hat die Lösungen dafür. Mit dem 86,36 cm (34″) Philips 34E1C5600HE präsentiert der Anbieter jetzt zum Beispiel ein Display, das die Durchführung von Videokonferenzen auf ein qualitativ völlig neues Niveau hievt und Maßstäbe setzt.

„Der Philips Monitor 34E1C5600HE ist die ideale Lösung für das Homeoffice. Er bietet alles, was Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der modernen Arbeitswelt brauchen: Bildqualität, Teamworkfähigkeit, Sicherheit, Konnektivität und Komfort“

sagt Carlos Sanchez, Senior Product Manager für Europa bei MMD Monitors & Displays

Multitalent für produktives Arbeiten
Ob Fotografie, CAD-CAM oder Finanzen: der Philips 34E1C5600HE hat auch für anspruchsvolle Nutzer eine Menge zu bieten. Dank des 34″ (86,36 cm) großen Hochleistungspanels, der CrystalClear UltraWide QHD-Auflösung (3440 x 1440) und Ultra-Wide-Color-Technologie genießt der User eine herausragende Darstellungsqualität. Weite Betrachtungswinkel von 178°/178° und ein großzügiges 21:9-Format ermöglichen ein effizienteres Arbeiten mit viel Platz für nebeneinander liegende Dokumente oder umfangreiche Tabellen und eine komfortable Zusammenarbeit mit mehreren Kolleginnen und Kollegen vor einem Screen.

Hinzu kommen jede Menge smarte, praktische Funktionen des Philips 34E1C5600HE, die auf die Ansprüche und Jobabläufe von Hybridworkern zugeschnitten sind. So sendet die bei Bedarf physisch abschaltbare und für Windows Hello zertifizierte, integrierte 5-MP-Webcam klare Bilder zu den Gesprächspartnern, während das eingebaute Mikrofon störende Umgebungsgeräusche unterdrückt.

Ganz gleich, wo gearbeitet wird: Multitasking und eine flexible Konnektivität sind heute das A und O für ein gelungenes Teamwork. Auch hier hat der Philips 34E1C5600HE einiges zu bieten. Dank MultiView-Technologie zum Beispiel lassen sich mehrere Geräte gleichzeitig anschließen, während über den USB-C-Anschluss und mit nur einem Kabel Daten in Höchstgeschwindigkeit übertragen und gleichzeitig der Akku eines Laptops aufgeladen werden können.

Und wie von Philips Monitore gewohnt, kommt auch die Ergonomie nicht zu kurz: Der standardmäßige LowBlue-Modus und die bewährte Flicker-Free-Technologie entlasten die Augen, während sich das Display über den Standfuß mit Höhen- und Neigungsverstellung in die bevorzugte Position bringen lässt.

Preise und Verfügbarkeit
Der Philips 34E1C5600HE wird ab Juli 2022 zu einem Preis von EUR 619,00 beziehungsweise CHF 639,00 (jeweils UVP) erhältlich sein.