Die BRAVIA Geräte der X80K-Serie sorgen mit satten Farben und authentischen Texturen für lebensechte Bilder und bieten ein optimiertes Nutzererlebnis. Der neue BRAVIA 4K HDR-Fernseher X80K von Sony ist ab sofort vorbestellbar. Das Einsteigergerät wird in einer Vielzahl von Bildschirmgrößen angeboten und ist bei ausgewählten Händlern verfügbar.

Angetrieben vom 4K HDR-Prozessor X1, liefert der X80K eindrucksvolle Bilder in 4K voll lebensechter Details und Texturen. Bilder, die in 2K oder sogar nur in HD aufgenommen wurden, werden durch 4K X-Reality PRO mit einer einzigartigen 4K-Datenbank für eine Auflösung von nahezu 4K optimiert. Ebenso beeindruckend ist das Hörerlebnis: Der X-Balanced Speaker von Sony mit seiner einzigartigen Form ist ideal auf das schlanke Design des Fernsehers abgestimmt und sorgt bei Filmen und Musik für einen klaren Sound.

Der X80K ist mit Google TV ausgestattet, dass mehr als 700.000 Filme, Sendungen und Live-Shows aus verschiedenen Apps und Abonnements an einem Ort zusammenführt und sortiert. Die Nutzer können anhand personalisierter Empfehlungen ganz leicht interessante Sendungen und Filme finden und sie einer Merkliste hinzufügen. Mit der Google-Suche lassen sich Inhalte auch vom Smartphone oder Laptop aus auf die Merkliste setzen.

Darüber hinaus führt Sony dieses Jahr eine spezielle, neue Kamera ein, die mit dem Fernseher verbunden werden kann: Die BRAVIA CAM erkennt, wo sich die Nutzer im Raum befinden und passt Bild und Ton perfekt an deren Position an. Zudem bietet die BRAVIA CAM Gestensteuerung, eine Videochat-Funktion und viele weitere unterhaltsame neue Fernseherlebnisse. Weiter erkennt die neue BRAVIA CAM von Sony, wenn sich die Nutzer nicht mehr vor dem Fernseher befinden und dimmt dann den Bildschirm, um Energie zu sparen.

Mit der steigenden Nachfrage nach noch größeren Fernsehbildschirmen kann der Ressourcen- und Energieverbrauch steigen. Sony setzt sich jedoch für Nachhaltigkeit ein und sorgt deshalb für Effizienzgewinne, von der Entwicklung bis zum Fernseherlebnis. Im Rahmen seines globalen Umweltplans „Road to Zero“ will Sony bis 2050 die ökologischen Auswirkungen all seiner Produkte und Geschäftsaktivitäten über den gesamten Lebenszyklus hinweg auf null reduzieren und so zu einer nachhaltigen Gesellschaft beitragen. Im Einklang mit diesen Zielen hat Sony bei seinen Fernsehern für 2022 vielfach seinen unternehmensintern entwickelten Recycling-Kunststoff SORPLAS verwendet. Dank SORPLAS konnte Sony den Anteil an recyceltem Material ohne Abstriche beim Design und der Langlebigkeit erhöhen und den Gesamtverbrauch an neuem Kunststoff um bis zu 60 % senken – eine Menge, die rund 140.000.000 Compact Discs entspricht.

Unverbindliche Preisempfehlungen und Verfügbarkeit

TV ModellUnverbindliche PreisempfehlungVerfügbarkeit
(Online Pre-Order)
BRAVIA 4K HDR-Fernseher X80K
KD-43X80K
43 Zoll / 108 cm)
899 Euro05.04.2022
KD-50X80K
(50 Zoll / 126 cm)
999 Euro05.04.2022
KD-55X80K
(55 Zoll / 139 cm)
1.099 Euro05.04.2022
KD-65X80K
(65 Zoll / 164 cm)
1.349 Euro05.04.2022
KD-75X81K
(75 Zoll / 189 cm)
1.999 Euro05.04.2022