Apple hat die dritte Betaversion von iOS 11.3 und TVOS 11.3 veröffentlicht und die erst vor kurzem mit der Vorversion eingebaute Airplay-2-Funktion wieder entfernt. Das könnte HomePod-User verärgern.

Das US-Unternehmen hat Airplay 2 aus der aktuellen Beta von iOS und TVOS wieder entfernt. Mit der Funktion ließen sich mit mehreren HomePods eine Mehrraumbeschallung und eine Stereo-Paar-Kombination umsetzten. Ob in den finalen Versionen von iOS 11.3 und TVOS 11.3 die Airplay-2-Funktion wiederkommt, ist leider nicht bekannt.

In den ersten beiden Betas von iOS 11.3 und TVOS 11.3 war die Airplay-2-Unterstützung zwar eingebaut, allerdings funktionierte sie nach Angaben von Testern nicht zuverlässig.

Die ersten Betas erschienen zur Veröffentlichung des HomePods, was einige User hoffen ließ, dass die Stereo- und Mehrraum-Funktion bald zur Verfügung stünde. Auch die Multi-Room-Funktion auf dem Apple TV ist dadurch nicht mehr verfügbar.

Apple versprach auch nie, dass Airplay 2 in iOS 11.3 oder TVOS 11.3 eingebaut werde, sondern erklärte nur, dass die Funktion im Laufe des Jahres zur Verfügung stehen werde.

Airplay 2 soll die erste Airplay-Generation ablösen, die vor sieben Jahren vorgestellt bzw. veröffentlicht wurde. Neben den HomePod-Funktionen soll die Latenzzeit bei Airplay 2 im Vergleich zur Vorversion deutlich reduziert worden sein. Airplay-2-Lautsprecher werden auch in der Home-Applikation angezeigt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here