Pokémon Go ist jetzt schon ein Mega-Hit, dabei sind die besten Features noch gar nicht im Spiel enthalten. Wir präsentieren euch heute, was die kommenden Updates zur Hype-App mit sich bringen werden.

Pokémon Go: Die besten Features kommen jetzt erst noch

Obwohl die Begeisterung keine Grenzen kennt, steht Pokémon Go erst am Anfang. In einem Interview mit den Kollegen von Business Insider verriet Niantic-CEO John Hanke, welche Features die Spieler in den kommenden Updates erwarten dürfen.

Pokémon tauschen und Kämpfe gegen Freunde

Pokémon Go soll möglichst bald eine Tausch-Funktion erhalten, sodass die Spieler untereinander Pokemon tauschen können.

Man kann davon ausgehen, dass Pokémon Go auch eine Funktion zum Kämpfen gegen Freunde erhält. Zurzeit ist dies nur über Arenen möglich. Da der Kampf gegen Freunde schon immer eines der zentralen Elemente von Pokémon war, ist eine baldige Implementierung des Features wahrscheinlich.

Teambasierte Stadt-Events

Pokémon Go ist darauf ausgelegt, dass die Spieler gemeinsam „zocken“ können. Demnach wird es in Pokémon Go auch große Events geben, in denen sich die Spieler zusammenschließen müssen, um bestimmte Aufgaben zu erfüllen.

Noch besseres AR-Erlebnis

Das Augmented-Reality-Feature ist eines der Highlights von Pokémon Go und macht das Spielerlebnis noch authentischer. Laut Niantic soll die AR-Technologie künftig besser funktionieren. Genauere Angaben macht der CEO leider nicht, man könne aber noch wesentlich mehr aus dem AR-Feature herausholen.

Rangliste und Co: Die Zukunft sieht rosig aus

Neben den genannten Features nennt Niantic einige weitere Ideen, so möchte man zum Beispiel die Funktionalität von Arenen und Pokéstops noch deutlich ausbauen. Vor allem die Pokéstops haben neben dem Wisch-Feature derzeit eigentlich keinen weiteren Nutzen, sofern man das Spiel nicht gerade für einen Kulturtrip nutzt. Auch über eine Rangliste wird nachgedacht, die Spieler zusätzlich anspornen könnte.