Mittwoch, Februar 21, 2024
StartNewsZendure revolutioniert mit Hub 2000 das heimische Energiemanagement

Zendure revolutioniert mit Hub 2000 das heimische Energiemanagement

Neue Ära der Solarenergie: Optimierung und Sicherheit für Ihr Zuhause

Die fortschreitende Digitalisierung und der zunehmende Fokus auf nachhaltige Energielösungen führen zu einem wachsenden Interesse an intelligenten Technologien zur Optimierung des Energieverbrauchs in privaten Haushalten. In diesem Zusammenhang stellt Zendure, ein führendes EnergyTech-Start-up, eine bahnbrechende Erweiterung seines Portfolios vor: den Hub 2000. Dieses Gerät repräsentiert nicht nur eine signifikante Innovation innerhalb der ZEN+ Home Energy Hub-Serie, sondern setzt auch neue Maßstäbe in der Nutzung von Solarenergie für Eigenheime.

Intelligente Energielösungen für jeden Haushalt
Mit dem neuen Hub 2000 erweitert Zendure das SolarFlow Plug & Play Solarspeichersystem um eine essenzielle Komponente, die als Kommunikationsrelais dient. Diese Innovation ermöglicht es, das SolarFlow-System nahtlos mit einem Mikrowechselrichter zu verbinden, wodurch Powerstationen oder Satelliten-Batterien effizient als Speicher für Balkonkraftwerke genutzt werden können. Angesichts der steigenden Energiekosten und des wachsenden Umweltbewusstseins der Bevölkerung bietet Zendure mit dem Hub 2000 eine Lösung, die nicht nur kosteneffizient, sondern auch nachhaltig ist.

Neue Vorschriften, neue Möglichkeiten
Die ab 2024 geltenden neuen Vorschriften und Regelungen in Deutschland erleichtern die Installation und Nutzung von Balkonkraftwerken erheblich. Mit einer erhöhten maximalen Ausgangsleistung von 800 W und dem Wegfall der Registrierungspflicht wird der Einsatz von Solarenergie noch attraktiver. Der Hub 2000 ist perfekt darauf abgestimmt, diese neuen Möglichkeiten voll auszuschöpfen, indem er die Solarmodulkapazität auf bis zu 2.400 W erweitert und eine optimale Systemeffizienz ermöglicht.

Maximale Effizienz und Sicherheit
Das 1.800 W Dual MPPT System des Hub 2000 garantiert nicht nur eine erweiterte Stromversorgungslösung mit einer Batteriekapazität von bis zu 7.680 Wh, sondern auch eine optimale Anpassung an individuelle Energiebedürfnisse. Zusätzlich sorgt die WiFi-Verschlüsselung für eine sichere Datenübertragung und Netzwerkkommunikation, was den Nutzer:innen ein Höchstmaß an Sicherheit und Privatsphäre gewährleistet.

Funktionsweise und Integration
Der Hub 2000 überzeugt durch seine einfache Integration in bestehende Solarsysteme und die Möglichkeit, intelligente Speicherlösungen zu implementieren oder von Grund auf neu aufzubauen. Tagsüber wandeln Mikrowechselrichter die Solarenergie um, damit sie für den Haushaltsgebrauch zur Verfügung steht, während überschüssige Energie in den Batterien gespeichert wird, um auch nachts eine zuverlässige Stromversorgung zu gewährleisten.

Zukunftsorientierte Technologie
Mit der Unterstützung von Echtzeitdaten durch Smart Meter oder Smart Plugs passt sich der Hub 2000 dem aktuellen Energieverbrauch des Haushalts an und optimiert so das Energiemanagement. Die Integration mit Shelly-Produkten verbessert zudem die Anpassungsfähigkeit und Funktionalität des Systems.

Ab dem 1. Februar 2024 ist der Hub 2000 für 499 Euro erhältlich und stellt somit eine wertvolle Investition in die Zukunft der heimischen Energieversorgung dar. Zendure setzt mit diesem innovativen Produkt einen neuen Standard im Bereich des intelligenten Energiemanagements und ermöglicht es Haushalten, ihre Energiekosten zu senken, während sie gleichzeitig einen Beitrag zum Umweltschutz leisten.

RELATED ARTICLES

Popular