Sonntag, Juni 23, 2024
StartNewsDie Zukunft der Vernetzung: Samsung und Hyundai revolutionieren Smart Home und Autotechnologie

Die Zukunft der Vernetzung: Samsung und Hyundai revolutionieren Smart Home und Autotechnologie

Eine innovative Partnerschaft, die Smart Home und vernetzte Autos nahtlos verbindet

In der Welt der Technologie steht eine aufregende Entwicklung bevor. Samsung Electronics und Hyundai Motor Group haben am 3. Januar 2024 eine bahnbrechende Partnerschaft angekündigt, die darauf abzielt, die vernetzten Autos von Hyundai und Kia, einschließlich der Elektrofahrzeuge, in die SmartThings Plattform von Samsung zu integrieren. Diese Ankündigung markiert einen bedeutenden Fortschritt in der Konvergenz von Smart Home-Technologien und Automobilinnovationen.

Zukunftsorientierte „Home-to-Car“ und „Car-to-Home“ Dienste
Diese Kooperation zielt darauf ab, „Home-to-Car“ und „Car-to-Home“ Dienste zu entwickeln, die eine beidseitige Fernsteuerung ermöglichen. Nutzer werden in der Lage sein, über die SmartThings Plattform von zuhause aus auf vielfältige Weise auf ihr Auto zuzugreifen. Beispielsweise können sie das Fahrzeug starten, die Klimaanlage regeln oder den Ladestatus prüfen. Umgekehrt wird es möglich sein, Hausgeräte wie Fernseher oder Klimaanlagen vom Auto aus zu steuern.

Steigerung des Komforts durch intelligente Routinen
Die Partnerschaft zwischen Samsung und Hyundai zielt darauf ab, Smart Home, vernetztes Auto und Energiemanagement nahtlos miteinander zu verbinden. Nutzer können ihre Umgebung an ihre individuellen Bedürfnisse anpassen, indem sie mehrere Geräte gleichzeitig über programmierte Routinen bedienen. So könnten beispielsweise beim Klingeln des Weckers die Vorhänge automatisch geöffnet und Licht sowie Fernseher eingeschaltet werden. Ähnliche Routinen werden auch für Fahrzeuge von Hyundai entwickelt.

Integriertes Energiemanagement für das Smart Home der Zukunft
Ein wichtiger Bestandteil der Zusammenarbeit ist die Entwicklung eines integrierten Energiemanagementsystems (HEMS). Dieses System soll es Nutzern ermöglichen, den Energieverbrauch ihrer Smart Home-Geräte zu überwachen und den optimalen Zeitpunkt für das Aufladen ihrer Elektrofahrzeuge zu bestimmen. Durch die Berücksichtigung verschiedener Energiepreise und Umweltdaten wird es möglich sein, die Energieeffizienz erheblich zu steigern.

Samsung und HARMAN erweitern „Car-to-Home“ Dienste
Um die „Car-to-Home“ Dienste weiter auszubauen, arbeitet Samsung eng mit HARMAN zusammen. HARMANs „Ready Upgrade“, ein digitales Cockpit-Paket, ermöglicht Hardware- und Software-Upgrades, die es Nutzern erlauben, verschiedene „Car-to-Home“ Dienste über die SmartThings Funktionen zu nutzen.

Die Partnerschaft zwischen Samsung Electronics und Hyundai Motor Group öffnet das Tor zu einer aufregenden Zukunft, in der Smart Home und vernetzte Autos nahtlos miteinander verschmelzen. Dieser innovative Schritt verspricht, die Art und Weise, wie wir unsere Häuser und Fahrzeuge nutzen, grundlegend zu verändern und unseren Alltag durch verbesserte Vernetzung und Komfort zu bereichern.

RELATED ARTICLES

Popular