Donnerstag, Februar 29, 2024
StartNewsBalkonkraftwerk mit bis zu 4 Modulen

Balkonkraftwerk mit bis zu 4 Modulen

priwatt präsentiert die ersten zertifizierten 600W՞Balkonkraftwerke mit bis zu 4 Modulen

Die Energiewende ist in vollem Gange und priwatt, ein führender Anbieter von DIY-Energiewendelösungen, ist an vorderster Front dabei. Das Unternehmen hat kürzlich die ersten gedrosselt zertifizierten Balkonkraftwerke Deutschlands vorgestellt, die mit bis zu vier Modulen betrieben werden können. Diese bahnbrechende Entwicklung ermöglicht es den Verbrauchern, ihre eigene grüne Energie effizienter zu nutzen und gleichzeitig die maximale Einspeiseleistung von 600 Watt einzuhalten.

Die neuen Trio- und Quattro-Sets von priwatt bieten ein hohes Einsparpotenzial von bis zu 400 € pro Jahr. Sie sind Teil der neuen upgradefähigen Balkonkraftwerk-Generation, die auf die bevorstehende Anhebung der Bagatellgrenze auf 800 Watt vorbereitet ist. Mit dieser Innovation ebnet priwatt den Weg für eine autarkere und grünere Zukunft.

„Unser Ziel ist es, unsere KundInnen auf ihrem Weg zur Selbstversorgung mit grünen DIY-Energiewendelösungen zu unterstützen. Die neuen Sets sind mit ihrem Einsparpotenzial von bis zu 400 € pro Jahr ein wichtiger Schritt dahin“

sagt Kay Theuer, Geschäftsführer von priwatt.


Indem die Einspeisegrenze eingehalten wird, behalten die Verbraucher die Kontrolle über die Installation, ganz im Sinne des für Priwatt typischen DIY-Prinzips. Daher ist dieses Set perfekt für alle, die den ganzen Tag über das volle Potenzial ihres Balkonkraftwerks nutzen, zusätzlich sparen und die Anmeldung der Anlage selbst auf einfache Weise durchführen möchten.

Die zwei zertifizierten und erweiterbaren Wechselrichter sind das zentrale Element des Sets. Sie ermöglichen den Anschluss von bis zu vier Modulen mit einer Gesamtleistung von 1640 Wp für die Energieproduktion. Bei perfekter Ausrichtung kann so die optimalste Verwendung der erzeugten Energie sichergestellt werden.

Die Sets gehören zur neuesten Generation von erweiterbaren Balkonkraftwerken von Priwatt und sind perfekt für die bevorstehende Erhöhung der Bagatellgrenze auf 800 Watt ausgelegt. Dank der Gesetzesänderung können sie mittels eines Over-the-Air-Updates schnell und problemlos an die neue Einspeisegrenze angepasst werden. Wenn diese mit dem bei Priwatt erhältlichen Balkonkraftwerk-Speicher kombiniert werden, erhöht sich der Grad an Selbstversorgung der Kunden beträchtlich. Dadurch kann der jährliche Ertrag auf bis zu 720 € steigen und bis zu 60 % des Strombedarfs eines Zwei-Personen-Haushalts decken.

RELATED ARTICLES

Popular