Bosch heißt im Oktober mit Yale, dem Spezialisten für Sicherheitstechnik aus dem Hause ASSA ABLOY, ein neues Mitglied in seinem Smart Home System willkommen. Yale bringt dabei über 180 Jahre Erfahrung im Bereich der Schloss- und Sicherheitstechnik in diese Partnerschaft. Mit der Integration des mehrfach ausgezeichneten Linus Türschlosses von Yale, bietet Bosch ab sofort all seinen Nutzern die Option auf smarte Zutrittslösungen für ihr Zuhause. Damit eröffnen sich zahlreiche neue und praktische Möglichkeiten, die Haus- und Wohnungstür in smarte Gewohnheiten und Abläufe zu integrieren – für noch mehr Komfort und Sicherheit im Bosch Smart Home.

Ein smartes Zuhause beginnt schon an einer smarten Tür – und dafür sorgt im Bosch Smart Home das smarte Linus® Türschloss von Yale. Es lässt sich ganz ohne Schrauben und Bohren montieren und über die Yale Access App in Betrieb nehmen. Damit kann jederzeit der aktuelle Status eingesehen, sowie die Tür direkt ver- und entriegelt werden. Die Steuerung ist außerdem per Sprachbefehl über Siri, Google Assistant und Alexa möglich. Wie gewohnt kann auch weiterhin der herkömmliche Schlüssel zum Öffnen der smarten Tür verwendet werden. Auf Wunsch können Nutzer auch die Auto-Unlock Funktion des Türschlosses aktivieren. Damit wird die Tür dank Geofencing automatisch entriegelt, sobald man sich nähert – besonders praktisch mit vollen Einkaufstüten oder Paketen unterm Arm und dem Handy tief in der Tasche liegend.

Die Integration des smarten Yale Linus Türschlosses in das Bosch Smart Home System ermöglicht das Zusammenspiel mit den bereits bestehenden Bosch Smart Home Geräten und eröffnet so eine Vielzahl an Kombinationen in Automationen, Szenarien und Diensten, die den Alltag zusätzlich erleichtern und für ein Plus an Sicherheit sorgen.

Der perfekte Partner für das smarte Linus® Türschloss ist hierbei die Bosch Eyes Außenkamera, denn sie behält alles vor und um die Haustür im Blick. Sobald sie eine Bewegung erkennt, erhält der Nutzer eine Benachrichtigung über die Bosch Smart Home App und kann sich per Live-Stream direkt ein Bild von der Situation machen. Damit Kamera und Türschloss optimal zusammenarbeiten, gibt es in Kürze den passenden Dienst „Zugangssteuerung“ in der Bosch Smart Home App. So können Nutzer nicht nur prüfen, wer vor der Tür steht und mit der Person sprechen, sondern auch direkt mit einem Klick die Tür öffnen, ohne dabei die aktuelle Ansicht verlassen oder zwischen den Apps wechseln zu müssen. Perfekt für den Paketboten oder spontane Besucher. Darüber hinaus besteht über die Yale Access App auch die Möglichkeit, einen temporären virtuellen Schlüssel zu übergeben um Haussittern, Putzkräften, Pflegepersonal oder Feriengästen Zutritt zu gewähren. Wiederkehrende Besuche lassen sich somit kontaktlos organisieren.

Ist die Eingangstür abgeschlossen? Habe ich das Alarmsystem beim Rausgehen aktiviert? Habe ich alle Lampen ausgeschaltet? –  auch im Alltag und bei den täglichen Routinen kann das Linus® Türschloss ab sofort hilfreich und gezielt unterstützen. Mit der Einbindung in individuelle Bosch Smart Home Automationen, können nach dem Wenn-Dann-Prinzip beim Abschließen automatisch das Alarmsystem aktiviert und Szenarien ausgelöst werden. Bei einem „Haus verlassen“ Szenario werden Geräte wie der Bosch Smart Home Zwischenstecker oder smarte Lichtlösungen ausgeschaltet.  Das Schloss kann die Haustür auch zu einer vordefinierten Zeit ganz automatisch verriegeln, um zum Beispiel am Ende des Tages mit einem sicheren Gefühl einzuschlafen.

Mit der Marke Yale von ASSA ABLOY haben wir genau den richtigen Partner beim Thema Zutrittslösungen gefunden. Die Integration des smarten Linus® Türschlosses komplettiert das Smart Home Nutzererlebnis im Bereich Haussicherung und Komfort gewinnbringend und fügt sich harmonisch in die Alltagsnutzung der Bosch Smart Home Besitzer ein.

so Christian Thess, Geschäftsführer von Bosch Smart Home, über den Neuzugang im Bosch Smart Home System.  

Als eine Marke, die sich der kontinuierlichen Verbesserung ihrer Produkte verschrieben hat, freuen wir uns über die Aufnahme unseres Linus® Smart Locks in das Bosch Smart Home System. Als zwei etablierte Marken im Technologiebereich sind wir davon überzeugt, dass Yale und Bosch gemeinsam einen großen Mehrwert für den Alltag der Benutzer bietet. Mit unserer kombinierten Expertise in den Bereichen Türschlösser und Heimsicherheit bieten wir mit dem Linus® Smart Lock, welches direkt von Bosch als integraler Bestandteil ihres Systems vertrieben wird, eine intelligente Zugangslösung.

Thomas Moser, Vice President Yale & Smart Residential – EMEIA, begrüßt die Zusammenarbeit

Voraussetzungen & Verfügbarkeit
Voraussetzung für die vollumfängliche Nutzung aller Vorteile des smarten Linus® Türschlosses der Bosch Smart Home Controller, die Bosch Smart Home App, die Yale Access-App für Mobilgeräte, ein kompatibler Zylinder und die Yale Connect Wi-Fi Bridge.

Zum Verkaufsstart am 15. Oktober 2021 wird ein entsprechendes Bundle, bestehend aus dem Linus® Türschloss und einer Yale Connect Wi-Fi Bridge in Deutschland und Österreich erhältlich sein.
Preis: UVP € inkl. MwSt. 329,95€