AVM präsentiert auf der IFA 2019 zahlreiche Produktneuheiten für schnellen Internet, starkes W-LAN und ein smartes Zuhause. Im Fokus stehen dabei Wi-Fi 6, Breitband, Smart Home und 5G.

Der neue Standard Wi-Fi 6 ermöglicht höhere Datenraten und bessere Reaktionszeiten für viele Geräte, die gleichzeitig das heimische W-LAN nutzen. AVM zeigt gleich drei neue Produkte für diesen W-LAN-Turbo. Dazu zählen die FRITZ!Box 5550 und FRITZ!Box 5530 für Glasfaser. Die beiden Modelle eignen sich europaweit für gängige Glasfaseranschlüsse und verteilen das Gigabit-Tempo drahtlos per Wi-Fi 6 und über einen 2,5-GBit/s-schnellen LAN-Anschluss im Heimnetz. Ebenfalls Wi-Fi 6 an Bord hat die neue FRITZ!Box 6660 Cable für schnelle DOCSIS-3.1-Kabelanschlüsse und mit voller Ausstattung für die Vernetzung. Ein weiteres Highlight ist die FRITZ!Box 6850 5G. Das Modell ist weltweit der erste All-in-One-Heimnetzrouter für die neue Mobilfunkgeneration 5G. Mit schnellem W-LAN, Gigabit-LAN sowie einer Basis für Telefonie und Smart Home bietet er vollen Komfort an den zukünftigen 5G- und aktuellen LTE-Anschlüssen.

Im Bereich Smart Home präsentiert AVM zur IFA gleich mit drei Neuheiten. Die smarte LED-Lampe FRITZ!DECT 500 erweitert das Smart-Home-Portfolio um den Bereich Lichtsteuerung und bietet weißes und farbiges Licht. Die LED-Lampe lässt sich über die neue FRITZ!App Smart Home, das FRITZ!Fon und per Browser bedienen. Für die umfassende Fernbedienung aller Smart-Home-Szenarien stellt AVM zur IFA den neuen Taster FRITZ!DECT 440 mit Display und vielen Schaltmöglichkeiten für die FRITZ!DECT-Produkte vor. Auf der IFA zeigt AVM darüber hinaus die neue Generation der WLAN Mesh Repeater: Die vier FRITZ!Repeater 3000, 2400, 1200 und 600 sind alle im Handel verfügbar und erfüllen alle Wünsche an W-LAN-Abdeckung und Reichweite. FRITZ!OS 7.12, die aktuelle Version des Betriebssystems der FRITZ!-Produkte, ist zur IFA für viele FRITZ!Box-Modelle, WLAN Mesh Repeater und Powerline-Produkte erhältlich. Das kostenlose Update bringt dank des W-LAN Mesh Steering vor allem eine bessere W-LAN-Performance und viele andere Neuheiten in den Bereichen Internet, Telefonie und Smart Home.