Drei Monate vor dem Start der Gamescom 2016 sind die Tagestickets für den Samstag, den 20. August bereits ausverkauft. Das teilt die Kölnmesse nun offiziell mit.

Lokale Saturnmärkte können eventuell noch Tickets für den Samstag haben, von der Kölnmesse werden nun keine Tickets mehr angeboten. Auch bei den restlichen Messetagen (Donnerstag bis Sonntag, 18. bis 21. August) gebe es eine hohe Nachfrage. Wer die Gamescom in diesem Jahr besuchen will, sollte sich also schnell ein Ticket sichern.

Je nach Andrang werden für Samstag immerhin noch vor Ort Nachmittags-Tickets angeboten, der Eintritt ist aber nicht garantiert und richtet sich nach dem Besucherstrom. Samstag sind traditionell mit den meisten Messebesuchern zu rechnen, die Meldung kommt also nicht überraschend. Im letzten Jahr war der Samstag ebenfalls Mitte Mai ausverkauft, Mitte Juli waren dann die Tagestickets für die restlichen Tage vergriffen. 2015 vermeldete die Gamescom 345.000 Besucher.

[Quelle via]